18. Dezember 2023 | Adhoc Meldungen

Ad-hoc: Marinomed Biotech AG prüft strategische Optionen für ihr Carragelose-Portfolio

Korneuburg, Österreich, 18. Dezember 2023 – Marinomed Biotech AG (VSE:MARI) gibt bekannt, dass das Unternehmen strategische Optionen für ihr Carragelose-Geschäft prüft und hat in diesem Zusammenhang einen externen Berater mandatiert. Ein strukturierter Prozess wurde gestartet, in dem Marinomed und der Berater mit potenziellen Partnern in Kontakt treten werden.


Das Unternehmen prüft diesen Geschäftszweig kontinuierlich, um das beste zukünftige Wachstum zu ermöglichen. Diese Überlegungen beinhalten auch Änderungen in den gesetzlichen Bestimmungen im kommenden Jahr, die voraussichtlich einen positiven Einfluss auf die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens, insbesondere in Bezug auf die Carragelose-Produkte, ausüben werden. Der Evaluierungsprozess könnte sowohl strategische Partnerschaften als auch die Erwägung, das Carragelose Portfolio an einen Partner zu übertragen, der seinen Wert weiter maximieren kann, beinhalten. Dies soll es dem Unternehmen ermöglichen, den Fokus auf die Entwicklung der Marinosolv-Plattform zu erhöhen.


+++ Ende der Ad-hoc-Mitteilung +++

Marinomed Biotech AG prüft strategische Optionen für ihr Carragelose-Portfolio
(43 KB)